Anzeige
 
Mallorca-Homepage.de Logo
 
 
Zurück zur Startseite der Mallorca-Homepage

Besucher
online:
Counter 1
heute:
Counter 2
gestern:
Counter 3
gesamt:
Counter 4

 

Download Mallorca-Homepage.de App

 
| Impressum | Kontakt |

Mallorca Reiseinformation
Reiseinfos
Badeorte

Familien TippPaguera (Peguera)

PagueraPaguera gehört mit zu den älteren Touristenorten der Insel und ist fest in deutscher Hand. Hochhäuser findet man hier nur wenige, was dem Ortsbild gut getan hat. Zwei größere Badebuchten laden zum Schwimmen und Sonnenbaden ein.

Dank der neuen Autobahnverbindung Palma-Andratx ist die ehemals stark befahrene Durchgangsstraße verkehrsberuhigt worden. Von 19 bis 24 Uhr wird sie sogar ganz für den Verkehr gesperrt.

Paguera Blick auf Cala FornellsEtwas außerhalb des Ortes, oberhalb der Steilküste, liegt die noble Feriensiedlung Cala Fornells, gebaut vom bekanntesten mallorquinischen Architekten Pedro Otzoup. Die Appartementhäuser und Bungalows sind im maurischen Stil gebaut und fügen sich harmonisch in das Landschaftsbild der Küste ein. Die meisten Häuser und Wohnungen sind im privaten Besitz, können teilweise aber auch gemietet werden. Das Hinterland von Paguera lädt zu Wanderungen ein.

>>> Weitere Bilder von Paguera


Anzeige
 

Sehenswertes in der Umgebung:
Valldemossa -
Berühmtes Liebesnest >>> Info
Port d’Andratx - Der schönste Yachthafen >>> Info
Mirador Ses Animes -
Warnsystem des Mittelalters >>> Info
La Granja - Landsitz mit eigener Quelle >>> Info
Palma - Ciutat de Mallorca >>> Info

 


Copyright © 2006 HD4.TV iMotion GmbH, Germany - All Rights Reserved
Hier kommen Sie zurück zur Übersicht:
Übersichtskarte
gif
Lage des Ortes:
Inselkarte
gif
So haben Urlauber den Ort bewertet:
4.17
Durschnittliche Bewertung: 4.17
Stimmen: 24
Kommentare: 9
optimal
gut
neutral
geht so
schlecht
Kommentare lesen!
gif
Helfen Sie anderen Mallorca-Urlaubern und teilen Sie uns Ihre Erfahrung und Beurteilung mit. Hier können Sie den Ort bewerten und kommentieren:
Ort bewerten
gif
Hier können Sie ein Hotel bewerten und Bewertungen lesen:
Hotelbewertung
gif

Ort bewerten
Bewertungen, Erfahrungen und Beurteilungen von Mallorca-Urlaubern:
4.17
Durschnittliche Bewertung: 4.17
Stimmen: 24
Kommentare: 9

5
Datum: 16th May 2015 - 12:40:35
Bewertung von: Jueli
Bewertung: 5
Kommentar: Peguera ist ein empfehlenswerter Ort für alle, die sich erholen
wollen.
Tolle Strände in den 3Buchten; Hotels teilweise (wie unseres) direkt
am Strand.
Wasserqualität super.
Hoher Preis für Liegestuhl&Schirm (9€ p.T.)
Schöner Bummel- und Einkaufsboulevard... vor allem bei Dunkelheit.
Wir konnten nicht verstehen, dass fast zu Saisonbeginn, also Mitte
Mai, an einigen Stellen in Strand- und Hotelnähe überfällige
Bauarbeiten begannen, die mit Lärm und Staub verbunden waren...
Jueli's ganzer Kommentar | 98 Wörter


4
Datum: 5th Aug 2014 - 23:29:57
Bewertung von: Hawe
Bewertung: 4
Kommentar: Auch wenn ich 60 Jahre alt bin, kommt mir paguera wie ein Altersheim
vor. Ansonsten ein schöner Ort. Leider bekommt man den Konkurrenzkampf
mit und der ist nicht so harmlos wie in Deutschland. Auch wenn krümels
stadl nicht meins ist, den Gastwirten im Ort tut das gut. Auch wenn
sie das nicht glauben.
Hawe's ganzer Kommentar | 56 Wörter


5
Datum: 11th Apr 2014 - 16:28:25
Bewertung von: hwe
Bewertung: 5
Kommentar: Cala Fornells - der kleine Ort nebenan bei Paguera ist der Hit, einer
der schönsten Orte auf der Insel. Paguera ist nicht schlecht. Als
Besucher kann man dort vieles einkaufen, Restaurants, Cafés,
Pflanzenzentrum, Discos, Tanztreffs, langer, großer Strand,
Möglichkeit für diverse Bootsausflüge, Busse nach Palma und vieles
mehr. Entsprechend sind die Besucher = Jugendliche, mehr Rentner und
diverse Nationalitäten, obwohl deutsche Besucher in der Mehrheit sind.
Also, Paguera i...
hwe's ganzer Kommentar | 102 Wörter


5
Datum: 30th Jan 2014 - 09:14:29
Bewertung von: Glasen
Bewertung: 5
Kommentar: Paguera ist in den Wintermonaten der beste Ort,
Wir kommen schon seit über 15 Jahre hierher
Dezember / Januar

Gruss
herby
Glasen's ganzer Kommentar | 23 Wörter


5
Datum: 20th May 2011 - 15:57:46
Bewertung von: u.l.
Bewertung: 5
Kommentar: ich war im okt.2010 mit meiner tochter für eine woch da wir fanden es
sehr schön und das wetter war auch super erst am letzten tag allso
unser abreise tag da fing es an zu regnen wir fliegen dieses jahr
wieder nach paguera für 10 tage im okt... wir freun uns .....auf
strand sonne und auf die schiffsfahrt die war auch super...
u.l.'s ganzer Kommentar | 63 Wörter


4
Datum: 21st Sep 2010 - 19:52:55
Bewertung von: Günter Schullenberg
Bewertung: 4
Kommentar: Wir können Cafe`Nina (bei \"Siggi und Juan\")am Bulevard empfehlen;
Inhaberin Frau Sigg ..ist aus Bayern und schon lange auf Mallorca,sehr
preiswert, sauber gut; man trifft dort auch Leute aus u.a. Germany,
manchmal aus der eigenen Stadt wie Düsseldorf u.Umgebung.
es liegt nicht direkt in der Geschäftsstraße sondern ruhig i.d.Nähe
des kleinen Kreisverkehrs am Ortseingang.
Günter Schullenberg's ganzer Kommentar | 55 Wörter


3
Datum: 18th Apr 2010 - 22:09:11
Bewertung von: Marua Fantaro
Bewertung: 3
Kommentar: Paguera ist sehr ruhig, vor allem gut für Ältere; a b e r das Hotel
\"Overroy\" ist jetzt n i c h t mehr empfehlenswert; vor fünf Jahren
haben die doppelt so
viel Personal gehabt; jetzt nur noch die Hälfte und die 4 Sterne sind
nicht zu akzeptieren; es ist nicht sauber genug. Alles lieblos.
Paguera müsste am Strand übrigens auch mehr gereinigt
werden!!!!!!!!!!!!
Die bettelnden Zigeunerinnen sind manchmal zu sehen; das
geht nicht1
Marua Fantaro's ganzer Kommentar | 75 Wörter


2
Datum: 21st May 2009 - 17:00:52
Bewertung von: mike
Bewertung: 2
Kommentar: leider viel zu viele rentner, schade, der ort könnte eine verjüngung
gut vertragen, dann doch bald wieder aufsa festland nach sitges oder
so
mike's ganzer Kommentar | 23 Wörter


4
Datum: 21st Sep 2008 - 12:42:36
Bewertung von: Susanne
Bewertung: 4
Kommentar: Paguera gefällt uns immer besser. Die Badebuchten sind ausreichend
groß. Man hat auch sehr viele Möglichkeiten abends noch etwas zu
unternehmen. Es ist einfach toll abends noch einmal die Promenade
entlang zu spazieren. In der Fußgängerzone geht es dann auch sehr
turbulent zu. Da hat \"frau\" viel zu gucken ;-)
Susanne's ganzer Kommentar | 50 Wörter

 


Archivierte Kommentare:

Ilona
Bewertung Urlaubsort: - sehr gut -

Gastronomie-Tipp: Romatico + Tempus - Hotel-Tipp: Haus in Cala Fornells - Strand-Tipp: alle
hallo zusammen! war jetzt zum 2. mal in diesem sommer und überhaupt in paguera und bin hin und weg! :-) besonders während der hochsaison war es endgeil, das romantico ist die angenehmste live-bar ind er ich je war, die mitarbeiter, sänger/in und flamencotänzer sind der wahnsinn und absolut liebenswert!!! unbedingtes muss für jeden der hinfährt! im tempus ging ordentlich die post ab, günstige drinks, ganz ansehnliche mitarbeiter ;) und musik sogar nach wunsch! ich möchte nächsten sommer unbedingt wieder hin, ein wunderschöner, idyllischer ort, tolle landschaft und strände/buchten, super nachtleben und wie bereits weiter unten erwähnt: jeder kommt auf seine kosten! :-) bin sehr froh den ort kennenlernen zu dürfen, danke meine liebe, immer wieder gerne! ;-)
-Thursday, September 06, 2007 at 16:47:02 (CEST)
Kathi
Kathi_s_93@hotmail.de

Bewertung Urlaubsort: - gut -

Gastronomie-Tipp: Tempus - Strand-Tipp: ?? keine ahnung wie der hieß xD
hey Leute. also ich war jetzt das erste mal in Paguera und ich muss sagen das es mir da sehr gut gefallen hat.Am besten fand ich es nachts dort, weil es viele möglichkeiten zum weggehen gab. ich würde jeder zeit wieder dort hin gehen. ich empfehle die disco Tempus dort, weil man da viele nette Leute kennenlernt und es dort günstige drinks gibt. Die die jetzt noch dort hin fahren, den wünsche ich echt viel Spaß!
-Friday, August 24, 2007 at 13:29:53 (CEST)
Lisa
Bewertung Urlaubsort: - sehr gut -

Gastronomie-Tipp: Paradiso - Hotel-Tipp: beverly playa, palmira beach - Strand-Tipp: alle
Also ich komm jetzt schon seit 2000 min. 2mal im jahr nach paguera. Ist einfach nur zu gaihl! Auch die discos: Tempus und paladium sind supaah. außerdem ist es nicht weit bis zum ballerman also zumindestens erreichbar (da zu empfehlen: Mega Park) ... also super!!
-Sunday, July 29, 2007 at 21:36:09 (CEST)
Lars J.
bauxhof@web.de

Bewertung Urlaubsort: - gut -

Hotel-Tipp: Cala Fornells Aldea 2 - Paguera ist mehr ein ruhiger ort zu entspannen.
Ich kann das Hotel Cala Fornells Aldea 2 empfehlen.
Es handelt sich hier um einen Appartmentanlage, die direkt in der Bucht Cala Fornells liegt.
Man hat einen wunderbaren Blick auf das Meer und kann den größten Strand Pagueras durch eine Treppe innerhalb von ca. 3min erreichen.Die Restaurants,die sich in Cala Fornells befinden sind von leicht gehobener Klasse.So kann man im Restaurant "La gran Toruga" Fisch für 110€ essen.Allerdings kann man die Preise bei dieser Terrasse direkt am Meer verkraften.
Wer also einen schicken Urlaub haben möchte,dem kann ich Cala Fornells Aldea 2 nur empfehlen.
-Sunday, July 22, 2007 at 18:09:33 (CEST)
Peter Koch
p._koch@hotmail.de

Bewertung Urlaubsort: - sehr gut -

Gastronomie-Tipp: Paguera Treff - Hotel-Tipp: Hostal Amistad - Strand-Tipp: Playa Palmira
Einfach nur geil!!!!!
-Thursday, July 12, 2007 at 10:23:41 (CEST)
f. kruse
Bewertung Urlaubsort: - sehr gut -

Gastronomie-Tipp: romantico - Hotel-Tipp: alle - Strand-Tipp: paguera
Allso wer da nicht zufrieden ist ?? Paguera ist ja wohl das geilste!! Sind jetzt zum 6. mal dort gewesen und haben gleich für Oktober wieder gebucht!
-Wednesday, May 09, 2007 at 20:28:08 (CEST)
Volker B. 37
Bewertung Urlaubsort: - sehr gut -

Gastronomie-Tipp: La Hacienda / Gruß an Christine - Hotel-Tipp: Bin doch nicht verrückt...!!! - Strand-Tipp: Playa Portal Vells
Ich gebe doch keine Hoteltips, nur soviel... Die besten Hotels, Pensionen und Appt. liegen etwas außerhalb und ca. 700 - 900 entfernt vom Strand. Und das noch Bergauf. Dafür wird Luxus ab 1500,- € geboten (4 Köpfige Family)...!
-Friday, March 09, 2007 at 21:46:34 (CET)
Matthias
matthias.reist@mymail.ch

Bewertung Urlaubsort: - sehr gut -

Gastronomie-Tipp: Paladium - Hotel-Tipp: Lido Park - Super Umgebung, schöne Badebucht....
-Sunday, July 16, 2006 at 13:57:21 (CEST)
Tristan
TristanWeise@gmx.de

Bewertung Urlaubsort: - ausreichend -

Paguera ist der geilste Partyort, ganz besonders das Tempus und das Paldium. Schöne Grüße an meine Oma.
-Tuesday, October 18, 2005 at 20:02:54 (CEST)
Winschewski
detwinrtl@.de

Bewertung Urlaubsort: - sehr gut -

Gastronomie-Tipp: Cafe Nina - Hotel-Tipp: Morlans - -Tuesday, August 02, 2005 at 12:30:10 (CEST)
Marina
schnuffel80@arcor.de

Bewertung Urlaubsort: - sehr gut -

Hotel-Tipp: Palmira - Ich war zwei Jahre hintereinder in Paguera. War echt klasse da. Alle drei Strände super schön, und die kleine Steinbucht neben Platja de Romana war einfach traumhaft. Im Ort an sich ist wirklich für jeden etwas...Cocktailbars ohne Ende, Disco´s, Cafés etc. Wenn man es lieber ruhig mag, hat man dazu die Möglichkeiten und wenn man feiern will auch. 2001 und 2002 waren wir da. 2002 hatten wir uns bei Smiley Car ein Auto ausgeliehen und sind einmal die ganze Insel langgefahren. Lohnt sich wirklich....Mist ist bloß das man an vielen Stränden hohe Parkplatzgebühren zahlen muss und man da sehr aufpassen muss wenn man fährt...In Paguera an sich würde ich auf jeden Fall ins Paladium gehen...muss man einmal drin gewesen sein. Hab sogar ne CD von da.....dann das Tempus...da konnte man früher günstig was trinken und wenn man einfach mal leckeres Aioli Brot essen möchte, ab zum Café Paradis....super lecker. Liebt am mittleren Strand...wenn Formel eins dran ist, bauen die da ne Leinwand auf und man kann da schön gucken....Ich hab mich in den Ort verliebt. Würd da sofort wieder hin. Allen die da hinfahren wünsch ich viel Spaß und wenn ihr im Tempus jemand kennenlernt der Alex heißt und dort arbeitet bestellt ihm schön grüße von mir
-Saturday, August 14, 2004 at 20:33:12 (CEST)
"Vom Hotel waren es keine 5 min bis zum Strand, superblaues Wasser und schöner Sand. Sehr viele Rentner machen hier Urlaub, wir haben den Altersschnitt ziemlich herabgesetzt. Schöner Ort mit langem Boulevard mit vielen Souvenirgeschäften, aber wer braucht den ganzen Schrott. Super war die Formel 1 Sport Bar und die Fahrt mit dem Gran Cormoran Jet. Echt ein Highlight."
Marie (24)

"Wir waren vom 26.01.bis 09.02.02 in Paguera, alles war soweit gut. Aber die Preise sind enorm gestiegen, wie soll das im Sommer noch werden? Wenn das so weiter geht, wird die Urlauberzahl drastisch zurück gehen."
Hans Dieter Hedderich (62)

"In Paguera gibt es für jeden etwas. Frisch verliebte Pärchen, Familien mit kleinen Kindern, Partywütige Singles, ältere Ehepaare, jeder findet hier für sich das richtige. Natürlich sind überwiegend Deutsche da, auch ein paar Franzosen und Engländer. Aber das macht nichts, dann versteht einen wenigstens jeder."
Manuela (18)

"Flor Los Almendros, sehr nettes, kleines, familiär geführtes, und vor allem günstig zum Strand gelegenes (50 mtr. über Privatweg zu erreichen) gelegenes Hotel. Inhaber und Personal sehr freundlich und entgegenkommend. Kleine Abstriche beim Essen, bessert sich aber von Jahr zu Jahr. Paguera selber ist ein netter Ort, in dem, in den letzten Jahren, viele vorteilhafte Änderungen (Hauptstraße wurde zur Fußgänger- zone umgebaut, neue Strandpromenade) durchgeführt worden. In Strandnähe, bzw. direkt an der Promenade, keine großen Hotelkomplexe, sondern nur kleine max 4-stöckige Hotels. Paguera hat insgesamt 3 Strände: Playa Palmira, Playa Beverly und Playa Tora, diese sind alle mit Strandwächter der SOS Calvia (ähnlich DLRG) besetzt, die Strandwachen müßten nur länger, bis ca. 19.00 Uhr vor Ort sein, und nicht nur bis ca. 17.30 Uhr. Am großen Strand, der Playa Palmira ist auch eine Erste Hilfe Station. Es gibt ebenfalls ausreichend Duschen am Strand. Der Strand müßte nur häufiger gereinigt werde. An zwei Stellen ragen noch Felsreste ins Wasser, diese sollten noch entfernt werden. Kann Paguera bestens empfehlen, günstige Lage auf der Insel, nur 20 km bis Palma, ideal gelegen für Ausflüge mit dem Mietwagen, vor allem ins Tramuntana Gebirge und ins Inselinnere."
Klaus Petersen (47)

"Mir hat mein Urlaub dort sehr gut gefallen, weil der Ort nicht so überfüllt war und weil es gute Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung gab. Wer Abends noch irgendwohin wollte hatte eigentlich eine vielfältige Auswahl an Restaurants, Cafes und anderen Einrichtungen. Von meinem Hotel (Hotel Linda Playa) waren es auch nur wenige Meter bis zum Strand. Was nicht so gut war, war dass die Busse nach Palma immer total überfüllt waren, manche haben auch gar nicht mehr an allen Haltestellen angehalten, weil niemnd mehr hinein gepasst hat."
Desiree Krämer (18

"Also, absolut alle Strände waren perfekt in Paguera, bis auf 1 oder 2 Tage war das Wasser immer klar, die Leute munter und das Wasser salzig. In Paguera kann man optimal shoppen, relaxen, Party machen, feiern, saufen, erholen, abschalten, neue Leute kennen lernen. Mit einem Wort - SPITZENORT! ca. 20 km von Palma bzw. 35 von S'Arenal (ungefähr). Billig ist Paguera auch! Wer Action will, geht nach Paguera, wer Ruhe will, der auch...soll heißen, Paguera ist eine gemütliche Stadt, mit genug Möglichkeiten, Party zu machen, wenn man Lust hat."
Selma (19)

"Schon 1967/68 war ich das erste Mal auf Mallorce, damals direkt in Palma. Seit der Zeit bin ich persönlich absoluter Mallorca-Fan. Leider konnten wir dann erst wieder 1995 einen Urlaub auf Mallorca verbringen. Zwar war schon Okt. und mit dem Wetter hatten wir nicht ganz so tolles Glück. Aber für unsere Fahrten mit dem geliehenen Auto (unbedingt empfehlenswert) war das Wetter ideal. Wir haben in nur 10 Tagen, ca. 1000 km verfahren. Wir haben so wunderschönen Gegenden, Klöster, Orte, Märkte usw. gesehen. Sineu war Spitze, Schinken, Brot, Feigen und Obst als Picknick - herrlich. Cap Formentor - ein Traum. Man muss nur weg von den Hauptorten, dann ist die Insel wunderschön. Wenn ich so könnte, wie ich wollte, wäre ich jedes Jahr auf Mallorca. Also Leute: fahrt in der Nebensaison auf meine Trauminsel."
Ingrid Ruthe (53)

"Die Gegend ist herrlich. Wir waren zwar im Februar dort, aber wegen der Mandelblüte - und die war sehr schön, einfach beeindruckend. Das Wetter war zu der Zeit auch gut, wir hatten schon bis zu 15-20 Grad in der Sonne. Überall konnte man herrlich gut und preiswert zu Mittag essen, besonders auch viel Fischgerichte. Die Einheimischen sind sehr nett und man kann auch viel shoppen"
A. W. (53)

"Ein Ort für Familien, kinderfreundlich, wegen Umfahrungsstraße, wenige Autos und auch das Nachtleben stört nicht die Urlauber, die Ruhe wollen. Wir sind in den letzten 10 Jahres jedes Jahr dort gewesen und können uns, obwohl wir die ganze Insel kennen, keinen schöneren Ort für einen Badeurlaub auf Mallorca vorstellen."
Andrea Salzer (37)

"Wenn man einen ruhigen Urlaub machen möchte ist es in Paguera wirklich schön. Allerdings nicht sehr viel los. Überwiegend ältere Leute waren da. Muss aber dazu sagen, dass ich Ende Mai da war und nicht in der Hauptferienzeit. Die "Weggehmöglichkeiten" abends halten sich in Grenzen. Wie gesagt, als "Erholungsurlaub" sehr empfehlenswert, wenn man jedoch mehr Action haben möchte, würde ich einen anderen Urlaubsort wählen."
Martina (21)

Weitere Infos über Paguera und das Hotel Flor Los Almendros gibt's bei
M. Breitkopf (30)

"Mallorca ist grundsätzlich ganz toll. Es ist halt im allgemeinen eine Frage, wie flexibel und auch wie pingelig man ist. Man sollte eben zum Frühstück keine 7 Sorten Wurst erwarten. Ebenfalls sollte man die absoluten Touristenhochburgen meiden. Mallorca hat einfach zuviel zu bieten. Wenn man nur an Sonnenbräune und jämmerlichem Saufen interessiert ist, sollte man lieber nach Ibiza oder Tunesien fahren. Dafür ist eine Reise nach Mallorca einfach zu schade!"
C. Feldbaum (27)

"Man darf nicht auf zuviel "action" hoffen, aber erholt sich in Paguera in angenehmer, sehr gastfreundlicher Atmosphäre garantiert. Das Aparthotel Novopark, das wir seit seiner Eröffnung kennen zeichnet sich durch ein gut geschultes und stets freundliches Stammpersonal aus. Herauszuheben ist sicher die Küche!"
G. Stroemer (48)

"Paguera erinnert von der Besucherstruktur her leider eher an einen Kurort. Die älteren Damen können es dennoch nicht lassen, ihre Pfannkuchen in die Sonne zu hängen. Ganz schlecht: Der Strand hat keinerlei sanitäre Einrichtungen. Man muss die umliegenden Restaurants und Cafés benutzen, sofern - wie bei uns - das Hotel mehrere hundert Meter entfernt liegt. Besonders groß ist der Strand nicht, der Sand stark mit Zigarettenkippen usw. verschmutzt. Liegen und Schirm sind teurer als am Playa de Palma, der außerdem schöner ist (400 Ptas. pro Teil). Das Hotel (Clubhotel Paguera) war gut bis auf die Tatsache, dass sie völlig überbucht wurden und viele zwischendurch umziehen mussten. Tipp: Dafür gibt's Geld zurück vom Reiseveranstalter; bei uns waren's 60 DM pro Person. Der Ort selbst bietet erstaunlich viele Einkaufs- und Ausgehmöglichkeiten, aber halt leider vorwiegend auf das ältere Publikum abgestimmt. Alles SEHR deutsch!"
Ronald (31)

"Wir waren für 8 Tage auf der Insel und haben die Zeit sehr genossen. Der Ort hat uns sehr gut gefallen und man hatte sehr viele Möglichkeiten für Unternehmungen, wie z.B. Inselrundfahrten und Bootstouren. Die Strandprommenade war sehr anziehend und wir haben dort viele nette Leute kennengelernt. Es lohnt sich auf alle Fälle, sich ein Auto zu mieten und die Insel an einem oder zwei Tagen zu erkunden. Meines Erachtens sollte man vom unteren Teil der Insel entlang der Westküste fahren und jeden sich bietenden Aussichtspunkt mitnehmen. Eine Zwischenübernachtung im oberen Teil wäre angebracht, bevor man dann den östlichen Teil und viele Sehenswürdigkeiten des Innlandes mitnimmt. Es gibt sehr viel zu sehen, wovon man anschließend auf Dauer zehren kann."
Alfred und Conny (40)

"Zu viele Touristen, zu denen ich aber auch gehörte, man kann sich auf der Insel nicht richtig zurückziehen. Wetter war im Oktober sehr schlecht, dann ist Mallorca nicht zu empfehlen. Das beste war die Sauna im Hotel, denn nur dort habe ich geschwitzt."
Klaus Bäumer (40)


zurückzurück obenoben druckendrucken

Start | Inseltour | Reiseinfos | Reiseberichte | Impressum | Datenschutzerklärung

 

Logo
Mallorca-Homepage.de

Copyright
Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.
<Haftungsausschluss>

Anzeige