Anzeige
 
Mallorca-Homepage.de Logo
 
 
Zurück zur Startseite der Mallorca-Homepage

Besucher
online:
Counter 1
heute:
Counter 2
gestern:
Counter 3
gesamt:
Counter 4

 

Download Mallorca-Homepage.de App

 
| Impressum | Kontakt |

Mallorca Reiseinformation
Reiseinfos
Badeorte

Cala Bona

Der Touristenort Cala Bona an der Ostküste ist sozusagen die nördliche Verlängerung von Cala Millor. Entlang der Promenade ist der Übergang kaum zu bemerken.

Der Ort hat noch einen alten Fischerhafen, aber nur einen kleinen Strand, an dem es schon einmal etwas eng werden kann. Der Weg zum größeren Stand von Cala Millor ist recht weit. Weiter nördlich liegt die Villensiedlung Costa de los Pinos.

Anzeige
 

Sehenswertes in der Umgebung:
Artà - Verkannte Schönheit im Osten >>> Info
Ermita de Betlém - Einsame Einsiedelei bei Artà >>> Info
Castell de Capdepera -
Das ehemalige Wehrdorf >>> Info

 

Hier kommen Sie zurück zur Übersicht:
Übersichtskarte
Lage des Ortes:
Inselkarte
So haben Urlauber den Ort bewertet:
3.67
Durschnittliche Bewertung: 3.67
Stimmen: 3
Kommentare: 0
optimal
gut
neutral
geht so
schlecht
Kommentare lesen!
Helfen Sie anderen Mallorca-Urlaubern und teilen Sie uns Ihre Erfahrung und Beurteilung mit. Hier können Sie den Ort bewerten und kommentieren:
Ort bewerten
Hier können Sie ein Hotel bewerten und Bewertungen lesen:
Hotelbewertung

Ort bewerten
Bewertungen, Erfahrungen und Beurteilungen von Mallorca-Urlaubern:
3.67
Durschnittliche Bewertung: 3.67
Stimmen: 3
Kommentare: 0

 


Archivierte Kommentare:

"Was war klasse, was war nicht so toll: Da wir bisher immer Ende Oktober/Anfang November (bayer. Herbstferien) auf Mallorca waren, waren wir wohl etwas verwöhnt von der Ruhe, die man zu dieser Jahreszeit auf der Insel vorfindet. Der Strand unseres Urlaubsortes war winzig, man konnte auch nur an einer bestimmten Stelle ins Wasser, ohne sich an den im Wasser liegenden Steinplatten zu stoßen oder darauf auszuglitschen. Unser Hotel (Floriana Resort) war sehr kinderfreundlich, was man uns leider bei der Buchung verschwiegen hatte. Wer also selbst kleine Kinder hat oder schwerhörig ist, für den ist die an und für sich schöne Anlage ideal. Die Angestellten sind ausnahmslos sehr freundlich und zuvorkommend. Wer aber die Ruhe sucht, braucht hier einen Mietwagen - kleine einsamere Buchten gibt es in der Nähe zu genüge.."
Barbara (41)

"Appartement im Hotel (Floriana) sehr sauber und gepflegt, Essen ordentlich, nichts auszusetzen. Cala Bona selbst ist nett und ruhig, schön ist es, am Hafen abends zu sitzen. Der Strand von Cala Bona wird leider immer schlechter und ungepflegter. War früher wesentlich besser. Wir werden heuer mal eine andere Ecke von Mallorca besuchen."
Chrisl Hopf (54)


zurückzurück obenoben druckendrucken

Start | Inseltour | Reiseinfos | Reiseberichte | Impressum | Datenschutzerklärung

 

Logo
Mallorca-Homepage.de

Copyright
Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.
<Haftungsausschluss>

Anzeige